Domaine de l'Ocrerie

Gästezimmer & Kunsthaus

Check-in

14 / Juni

Check-out

16 / Juni

Erwachsene



Die Kunst der Unterhaltung

Dieser Ort erwies sich als magisch und erstklassig in Bezug auf Komfort, Gelassenheit und Inspiration!
Ein erfrischender Balsam für die Sinne, das Herz und den Geist.
Cathy und Gilles sind Künstler und Sammler mit Geschmack, die es verstehen, die von ihnen gefundenen Stile auf zeitgemäße Weise zu kombinieren und ihnen einen Hauch von Originalität zu verleihen, SOPHIE 

Eine Kunst ist ansteckend

Die beste Unterkunft, die ich je besucht habe!
O entusiasmo do proprietário pela arte é contagiante!

MARC & ISA

Ein einzigartiger und providentieller Ort

Wir waren mit unserem Aufenthalt auf dem Landgut sehr zufrieden. Der Ort ist sehr entspannend und strahlt eine sehr positive Energie aus, so dass man sich wohl fühlt. Cathy und Gilles sind charmante Gastgeber und haben die Räumlichkeiten geschmackvoll renoviert. Sie bemühen sich sehr um einen reibungslosen Ablauf des Aufenthalts.

Tadellose Sauberkeit und schmackhafte Sommergerichte.
Eine wunderbare Begegnung an einem geschichtsträchtigen Ort.

NATHALIE & THIERRY

Ein wunderschöner Ort auf dem Gelände von Colette.

Ein großes Dankeschön an Cathy und Gilles für ihren herzlichen und herzlichen Empfang in der Ocker-Domäne. Wir haben mit unseren 2 Kindern 3 wundervolle Tage in der Nuages ​​Suite verbracht. Das Abendessen und das Frühstück waren perfekt, ebenso gut wie schön! Das Anwesen ist eine wahre Oase der Ruhe, weniger als 2 Stunden von Paris entfernt, Abgeschiedenheit garantiert! Die Lage ist perfekt, um Puisaye zu entdecken. Schließlich strahlt der Ort einen unglaublichen Charme aus, wo sich Natur und Kunst wunderbar verbinden, in einer sehr erholsamen Ruhe! Nochmals vielen Dank für alles und auf jeden Fall bis bald.

Die Familie MALIK

Trendig & hochwertig!

Wir wurden von Cathy und Gilles herzlich in diesem wunderschönen Haus empfangen, das von der Geschichte des Ockers in der Puisaye zeugt und das sie in einen Ort verwandelt haben, der sowohl einladend als auch künstlerisch ist.

Drei schön eingerichtete Zimmer, jedes in seinem eigenen Stil, darunter eine schöne Suite, absolute Ruhe und viele Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden.

Viel Liebe zum Detail, vom Frühstück bis zur hochwertigen Bettwäsche. Das Arty-Ambiente verleiht dem Haus eine lebendige Energie! Dazu kommen die köstlichen Mahlzeiten, die von Gilles mit Sorgfalt zubereitet werden, und die Workshops mit Cathy.
Es gibt nicht viele gehobene Alternativen in der Region!

JEAN de Biarritz

Eine Oase der Ruhe

Auf den Straßen dieser musikalischen Tournee... und über einen Umweg über ein Date in Auxerre, über ein Konzert voller Feuer und Liebe, landeten wir auf der Domaine de l'Ocrerie, und die zu kurze Zeit endete unweigerlich in der Ruhe und Stille. Herzlichkeit Ihres Willkommens. Vielen Dank und ein langes Leben für diesen Ort der Ruhe und Begegnung.

GAEL FAYE